Silvester wird bunt!

Wiederholung der Silvesteraktion von Rhein-Selz-wird-bunt in Guntersblum

Was im vergangenen Jahr als sehr spontane Aktion vor dem Guntersblumer Rathaus begonnen hat wird eine Fortsetzung bekommen. „Wir haben in den letzten Wochen enorm viele Anfragen erhalten, ob wir unsere Silvesterveranstaltung auch dieses Jahr durchführen würden, sodass wir gar keine andere Möglichkeit sahen, als mit den Planungen dafür zu beginnen“ erklärt Jan Römer, Inhaber der Firma Aurora Eventtechnik. Die Aktion wurde damals als Unterstützung der Gesellschaft aufgrund drastisch gestiegener Preise, hoher Inflation und auch aus Umweltgründen gestartet. Trotz der sehr spontanen Ankündigung und nur wenigen Tagen Vorlauf war die Veranstaltung dennoch ein großartiger Erfolg und hat über den gesamten Abend mehrere Hundert Besucher angelockt.
Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung wieder kostenfrei für die Besucher sein. „Wir stellen aber eine Spendenbox auf um die hohen Kosten für Personal und Material ein wenig abzumildern.“ so Römer. Es wird keinen Essens- oder Getränkeverkauf geben, daher wird empfohlen sich selbst eine Kleinigkeit mitzubringen.
Aurora Eventtechnik bedankt sich für die Bereitstellung des Platzes durch die Gemeinde Guntersblum und freut sich auf alle Besucher. Die Show beginnt bei Einbruch der Dunkelheit, damit auch jüngere Besucher, die es noch nicht schaffen bis 0 Uhr wach zu bleiben, ein wenig feiern können. Die Veranstaltung endet gegen 00:30 Uhr.

Weihnachtsmarkt in Guntersblum

Am 01. und 02. Dezember 2023 können Sie die besondere Atmosphäre des Weihnachtsmarktes im Leininger Schloss wieder vorweihnachtlich genießen.

Viele Aussteller und Vereine freuen sich auf Ihren Besuch an den Ständen. Weihnachtliche Accessoires, selbst hergestellte Dekorationen aus verschiedenen Materialien und vieles mehr – hier finden Sie alles für den festlichen Auftakt zur Weihnachtszeit. Wer vom Herumstöbern kalte Füße bekommen hat, kann sich an heißen Getränken mit und ohne Alkohol aufwärmen. Auch für die Verpflegung der Besucher ist wie immer bestens gesorgt.

Weitere Infos finden Sie hier

Wandern auf dem WeinErlebnisPfad

Am Donnerstag, dem 18. Mai zwischen 11 und 18 Uhr wird der Themen-Rundwanderweg in den Vögelsgärten zum dritten Mal zum WeinErlebnisPfad. Ein Rundkurs von ca. 8 km führt mit abwechslungsreicher Wegstrecke durch die Guntersblumer Weinberge.

An 6 Stationen werden leckere Guntersblumer Weine, verschiedene regionaltypische Speisen und geruhsame Rastplätze angeboten. Die Weinkarte der 12 beteiligen Weingüter umfasst Weine und Seccos aller Geschmacksrichtungen. Natürlich ist auch Kaffee und Kuchen im Angebot. Die Programmpunkte sind in diesem Jahr unter anderem: Spiel und Spaß mit der Landjugend, die Wilderlebnisschule der Jagdgenossenschaft, ein Fotorahmen, Tattoos für Kinder und ein Infostand Flora und Fauna.

Startpunkt ist an der 72-Std.-Halle, gelegen zwischen dem Caravan Stellplatz und den Tennisplätzen am südlichen Ortsausgang Richtung Alsheim. Im Startpreis von € 3,00 € sind ein Weinglas, die Wanderkarte und der Gewinnspielpass enthalten. Dieser Gewinnspielpass berechtigt zur Teilnahme an einer Verlosung, bei der es zahlreiche attraktive Preise zu gewinnen gibt. Für Kinder/Jugendliche unter 14 Jahren ist die Teilnahme am Wandertag kostenlos. Die Wanderstrecke ist nur bedingt barrierefrei.

Vom Bahnhof in Guntersblum aus ist die 72-Std.-Halle in ca. 10 – 15 Gehminuten zu erreichen. Parkplätze sind in der Umgebung des Startplatzes vorhanden.

ACHTUNG – Autofahrer aus Richtung Worms: Aufgrund der Sperrung der Promenade bitte die Ausfahrt Guntersblum Nord nutzen oder schon Alsheim abfahren und von dort aus Richtung Guntersblum!

2023 – ein Event jagt das nächste Highlight!

 

Kaum endete das Jahr 2022 in Guntersblum mit dem Dämmerschoppen zur Markteinstimmung, stehen 2023 wieder viele Veranstaltungen vor der Tür.

 

Am 29. April erwacht der Frühling mit dem Leininger Markt in Guntersblum. Kunst, Talent und Handwerk präsentieren sich an zwei Tagen rund um den Rathausplatz, das alte Leininger Schloss und die katholische Kirche.

Leininger Markt

Schon wenige Tage später, am 18. Mai zwischen 11:00 und 18:00 Uhr wird gemeinsam durch die Guntersblumer Weinberge entlang des WeinErlebnisPfads gewandert. Auf einer Strecke von 9 Kilometern kann neben einer wunderbaren Fernsicht über das Rheintal Guntersblumer Wein und leckere Verpflegung genossen werden.

Wandern auf dem WeinErlebnisPfad

Das alljährliche Highlight in Guntersblum stellt natürlich das allseits bekannte Kellerweg-Fest dar. Dieses findet in diesem Jahr vom 18.-20.08. und vom 25.-26.08. statt. Viele Keller entlang des berühmten Weges oberhalb der Gemeinde laden dazu ein, Guntersblumer Weine zu genießen und in eine ganz besondere Weinfest-Atmosphäre einzutauchen.

Kellerweg-Fest Guntersblum

Das Jahr wird natürlich abgeschlossen mit der Markteinstimmung zum Guntersblumer Markt. Am 10. November empfängt der Verkehrsverein wieder Gäste vor dem beleuchteten Rathaus zum Dämmerschoppen.

Dämmerschoppen zur Markteinstimmung

Nachdem die Guntersblumer im letzten Jahr ihren letzten Weihnachtsmarkt ausgerichtet haben, wird der Verkehrsverein ab 2023 in die Fußstapfen treten. Wenn sich also am Freitag und Samstag vor dem ersten Advent die Tore des Leininger Schlosses in Guntersblum zum traditionellen Weihnachtsmarkt öffnen, dann erstmals organisiert vom Team des Verkehrsvereins!

 

Darüber hinaus finden in ganz Guntersblum über das Jahr verteilt an sehr vielen Wochenenden weitere Veranstaltungen statt. Neben Hoffesten und Vino-Strauß der ortsansässigen Winzer findet beispielsweise das alljährliche Rheinradeln sowie Veranstaltungen des Kulturvereins und der der Kirchen statt.

Termine in der Übersicht