Frühlingsfest am Leckbarthaisje

Am Rheinterrassenweg gelegen lädt das Leckbarthaisje in den Guntersblumer Weinbergen schon seit Jahren Wanderer zur Rast ein. Nachdem die Außenanlage erneuert wurde und das ‚Haisje‘ eine Dachbegrünung erhalten hat, wurde am Sonntag kräftig gefeiert am Leckbarthaisje.

Zusammen mit Ortsbürgermeisterin Claudia Bläsius-Wirth enthüllte Herr Gundolf Ackermann von der Initiative Rotkehlchen die neue Hinweistafel, die demnächst am Leckbarthaisje montiert wird. Gäste und Wanderer erfahren hier, wie das Leckbarthaisje entstand, wer dazu beigetragen hat und wie es zu dem Namen kam. 

Frühlingsfest am Leckbarthäisje

Plakat Frühlingsfest

Shuttle-Service:

ab Rathausplatz: 10:30Uhr  11:00Uhr  11:30Uhr  12:00Uhr  12:30Uhr

ab 72h Platz: 10:35Uhr  11:05Uhr  11:35Uhr  12:05Uhr  12:35Uhr

Rückfahrten ab 14:30 nach Bedarf

Vor rund 10 Jahren wurde aus einer Idee nach und nach Realität. Die Initiative „Rotkehlchen“ plante und baute einen weiteren attraktiven Aussichtpunkt in der südlichen Gemarkung von Guntersblum, das Leckbarthaisje. Der Spatenstich dazu erfolgte am 13.11.2007. In über 500 ehrenamtlichen Arbeitsstunden entstand dieses Weinbergshäuschen als Kleinod mitten in den Weinbergen. Die offizielle Eröffnung und Einweihung erfolgte schließlich im April 2008. Heute führen der RheinTerrassenWeg und der Lutherweg direkt am Leckbarthaisje vorbei. Den Wanderern und Radfahrern bietet der idyllische Rastplatz einen herrlichen Ausblick über das Rheintal bis nach Frankfurt, über den Odenwald mit dem Melibokus und bis nach Mannheim.

Ab dem Spätsommer letzten Jahres erfolgte eine umfassende Renovierung im Umfeld des Leckbarthaisje. Die Bepflanzungen wurden komplett erneuert, das Dach umfangreich begrünt und eine große Sitzgruppe, der „Tisch des Weines“, aufgebaut (übrigens bereits die 3. Tischgruppe in Guntersblum entlang des RheinTerrassenWeges).

Der Abschluss dieser Maßnahmen und das 10jährige Jubiläum sind nun der Anlass dafür, das Frühlingsfest am Leckbarthaisje zu feiern. Der Verkehrsverein, vertretend für alle Unterstützer und Sponsoren, lädt dazu für den Sonntag, 14. Mai ab 11.00 Uhr ein. Der Tag beginnt mit einem Frühschoppenkonzert der Guntersblumer Kellersänger. Danach werden die Initiative „Rotkehlchen“ und die Ortsgemeinde eine Gedenktafel enthüllen. Steaks und Würstchen vom Grill sowie ein Weinstand der Guntersblumer Winzer sind ebenfalls im Angebot. Ein Shuttle-Service bringt die Festbesucher ab 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Halbstunden-Takt vom Rathausplatz, mit einer Haltestelle an der 72-Stunden-Halle, zum Leckbarthaisje und ab 14.30 Uhr auch wieder zurück. Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch.

Übrigens: Der Name Leckbarthaisje ist abgeleitet vom früheren Gemarkungsnamen. Dabei soll der Begriff „Leckbart“ als Bezeichnung für einen Feinschmecker stehen.

 

Nacht der Kultur- und Weinbotschafter

Wein – Kultur – Tapas im Gewölbe 

Nacht der Kultur- und Weinbotschafter zu Gast in den Weingewölben Rheinhessens

Zum Ende des Traubenherbstes gestalten die rheinhessischen Kultur- und Weinbotschafter einen ganz besonderen Abend, eine ganz besondere Nacht.

wein-u-kultur„Am 29. Oktober werden zwei Mitglieder der IG Rheinhessische Weingewölbe und das Museum im Kellerweg ihre Pforten für uns und unsere Gäste öffnen. Zusammen wollen wir „Die Nacht der Kultur- und Weinbotschafter“  zum zweiten Mal gemeinsam gestalten“, freut sich Heike Dettweiler, die als 2. Vorsitzende  der Kultur- und Weinbotschafter und Mitglied der Interessengemeinschaft Rheinhessische Weingewölbe die Idee zu dieser Kooperation wieder aufgriff.  Die Gäste starten den Abend um 18 Uhr in einem der drei teilnehmenden Gewölbe:

im Museum im Kellerweg Nr. 20 in Guntersblum, im Weingut Schwanhof Schuppert ebenfalls in Guntersblum oder im WEINZIMMER in Eimsheim. Dort gibt es zu Wein und köstlichen rheinhessischen Tapas kulturelle Leckerbissen zu genießen.

Nach ca. anderthalb Stunden, bringt ein Reisebus, begleitet von einem Kultur- und Continue reading

Kellerweg-Fest 2016

Kellerweg-Fest in Guntersblum, das große Weinfest an der Rheinterrasse

Bild_plus_Logo

Eines der ältesten und größten Weinfeste zwischen Mainz und Worms öffnet wieder seine Keller und Stände. In der Zeit vom 19. – 21. und 26. + 27. August findet das überregional bekannte Guntersblumer Kellerweg-Fest statt. In der natürlichen Umgebung des Kellerweges, einer Straße unterhalb der Guntersblumer Weinberge, stehen den Besuchern auf einer Länge von rd. 1 km über 35 Keller, Kelterhäuser und Stände zur Auswahl bereit. Es werden dabei rd. 400 Weine, Sekte und Seccos sowie eine vielfältige Auswahl an Speisen angeboten. Hier findet bestimmt jeder etwas für seinen eigenen Geschmack. Die Besucher können von einem Keller oder Weinstand zum anderen schlendern und die Vielfalt der angebotenen Guntersblumer Weine genießen. Wer will kann sich ganz entspannt in Continue reading